Blog

Posts Tagged Quartier

Gentrification

Die Lebensqualität Berlins hat in den letzten Jahren extrem nachgelassen. Die sogenannte Gentrifizierung ist in Wirklichkeit eine Form der sozialen Apartheid. Überall werden Menschen regelrecht vertrieben. Und die Mietgesetzgebung hinkt solchen Entwicklungen scheinbar chancenlos hinterher.“  So schrieb der Spiegel 2010 über diesen städtisches Wandel. Doch was beschreibt die Gentrification eigentlich? Ist dieses Phänomen gewollt/bewusst vorangetrieben oder sind es Entwicklungen denen man teilweise nicht entkommen kann?

Auf der Themenseite der Stadtteilagenten zum Thema Gentrification gibt es ein kleinen Überblick über die Akteure, die Phasen und die verschiedenen Definitionen.

Im folgenden Video beschreibt das Hannoversche Fernsehen die Gentrification in dem Stadtteil Hannover-Linden.

Veröffentlicht in: Allgemein

Beitrag kommentieren (0) →

Soziale Stadt 2012

Der Preis Soziale Stadt wurde am 24. Januar 2013 wieder vergeben. Insgesamt gingen 171 Bewerbungen ein die einen Beitrag zum Zusammenleben der Bewohnerinnen und Bewohnern in Ihrem Stadtteil leisteten. Im Vordergrund steht die Verbesserung der nachbarschaftlichen Beziehungen und der Lebensqualität im Quartier. Durch den Preis sollen die verschiedenen Gebiete mit Ihren Projekten der Öffentlichkeit bekannt gemacht werden, sodass bestimmte Probleme eine größere Aufmerksamkeit und damit an Wichtigkeit gewinnen. Der Preis wird alle zwei Jahre an unterschiedliche Quartiere verliehen.

Der Preis wird verliehen durch einen Zusammenschluss verschiedener Institutionen aus den Bereichen Wirtschaft, Wohnungswirtschaft, Politik, Wohlfahrtspflege.

Die zehn Gewinner des Preises „Soziale Stadt 2012“ sind:

  • Wohntheke Hellersdorf. Da staunt die Stadt! – Acht Partner – ein Ziel, Kooperation von Wohnungsunternehmen in Berlin-Hellersdorf
  • VEDDELERLEBEN – Schülerfirma der Stadtteilschule in Hamburg-Wilhelmsburg – „In und für das Quartier – Sporthalle macht Schule“
  • Lebenswerte Veedel – Bürger- und Sozialraumorientierung  – Koordination von elf Sozialraumgebieten in Köln
  • Wieder selbstständig wohnen – von der Obdachlosigkeit in ein geregeltes Leben – Wohnungslosenhilfe in Sigmaringen
  • Kirche im Wandel – Nachbarschaftszentrum in der Auferstehungskirche – Neuer Lebensmittelpunkt in Stralsund-Grünhufe
  • Sozialistische Selbsthilfe Mülheim e.V. Projekt zur Selbsthilfe und Selbstorganisation in Köln
  • OstWerkStadt – Standort stärken – Unternehmen entwickeln – Beschäftigung schaffen – im Leipziger Osten
  • Jule Modellprojekt für Alleinerziehende in Berlin-Marzahn
  • Fit für den demografischen Wandel – „Alt werden und neu starten“ in Lutherstadt Wittenberg-West
  • Circus Projekt Waldoni e.V.  – „Creativhof Grenzallee“ in Darmstadt Eberstadt-Süd

Weitere Informationen und genaue Beschreibungen der einzelnen Projekte finden Sie in der Dokumentation des Wettbewerbes „Soziale Stadt 2012“.

Dokumentation Soziale Stadt 2012

 

Veröffentlicht in: Soziale Stadt

Beitrag kommentieren (0) →